Dozent für Filmgestaltung

 

 

 

Lazi Akademie 

(seit 2001 Dozent für Textgestaltung und Filmdramaturgie)

 

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

(seit 2010 Fachseminar im Bereich Medienpädagogik)

                      

HVF Ludwigsburg (Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen) 

(seit 2014 zwei Fachprojekte pro Semester)

 

 

 

 

DABW Duale Hochschule Ravensburg

Dozent für Bewegt-Bild (SS 2006 bis WS 2010)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
     

  ...und dies noch: 

 

 

   

 

 

 

1993 - 1994

Drehbuchautor für Marienhof (8 Folgen), Bavaria-Film, Jede Menge Leben, (5 Folgen), Colonia-Media

 

 

 

1993

Bundesfilmpreis in Silber für den Kurzfilm „REPLAY“ (Regie und Co-Autor: Markus Schmidt)

 

 

 

1991 - 1992

Einjähriges Stipendium an der Filmhochschule München,

 

 

 

1987 - 1993

Drehbuchautor für

Roland Emmerich (Der Reigen), Felix Huby (Auto Fritze / Ein Bayer auf Rügen / Die lieben Verwandten), Die Tücken des Alltags, ZDF, (Ufa-Film GmbH), Gute Zeiten, schlechte Zeiten, (Grundy, Berlin)

 

 

 

 

1985 - 1986

Student der Filmschule StuttgART, Künstlerhaus Reuchlinstraße

 

 

 

 

1985

Regie-Assitent des Fernsehfilms „Andenken“ von Johannes Klett, 89 Min., Ausstrahlung 11. April 1986, ZDF

 

 

 

 

Mai 1984

Lesung des eigenen Theaterstücks „Revolution No.9“, Zimmertheater Tübingen

 

 

 

1985 - 1986

 Büchner: Leonce und Lena, Musik, Theater im Depot