Vita und Auszeichnungen

 

 

 

  

Vita: 

 

Theaterregisseur

 

Dozent für Filmdramaturgie

 

"Ich bin's, Nika!", 5 Jugendromane, 

verlegt im KOSMOS Verlag

 

Drehbuchautor für den "Tigerenten Club", SWR

(8 Jahre, über 125 Sendungen)

 

Drehbuchautor für "Marienhof", "Jede Menge Leben", "GZSZ"

 

5 Jahre fester Regieassistent am Staatstheater Stuttgart

 

 

 

 

 

Auszeichnungen/Stipendien:

 

 

Zwei Lamathea-Nominierungen 2017:

 

"Drei Mal Leben", Theatergruppe Hohenheim 

"Das Stewardessenkarussell", Boulevärle"

 

 

 

Nominierung meiner Inszenierung von "Creeps"

(Lutz Hübner) am Jakobus-Theater Karlsruhe

für den amarena“  2016  (April 2016)

 

Einladung der Inszenierung "Top Dogs" zu den 

„Theatertagen am See“, Friedrichshafen  (März 2016)

 

Bundespreis für Kulturelle Bildung 

(für das Drehbuch eines 50-minütigen Filmprojektes für Schüler in Magdeburg)

 

LeseLenz-Stipendium für die Jugendromane

"Ich bin's Nika!" 

(Hausacher Stadtschreiber)

 

"Oskarle" für die Inszenierung "Die Frau fürs Leba"

(Glasperlenspiel, Asperg)

 

"Bundesfilmpreis in Silber" für Kurzfilm 

(Co-Autor)   

 

Stipendium Drehbuchwerkstatt München 

(HFF, Filmhochschule München, einjährig)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


                                               Wappen der von Bülow

                                 Stammbaum – alte Zeit